Impressionen von Instagram

Location Ideen für Fotoshootings

Sucht ihr nach Location Ideen für Fotoshootings? Hier haben wir haben die Vor- und Nachteile von unterschiedlichen Locations zusammengefasst.

Jeder Ort hat seinen eigenen Charme. Ob direkt in der City oder doch lieber ländlich, zu Hause bei Euch oder in einem Mietstudio, wir werden einen Ort finden an dem Ihr Euch wohl fühlt. Eine beste Location gibt es nicht, es kommt immer auf Eure Persönlichkeiten an. Allerdings gibt es einfache klassische Location Ideen, auf die man bei den meisten Fotoshootings zugreifen kann.

irina witthuhn

In der Stadt

Möchtet Ihr eine lebhafte Kulisse mit abwechslungsreichen Hintergründen genießen? Dann können wir in der Stadt shooten, denn jede Stadt hat ihre eigene besondere Atmosphäre. Manche Städte sind reich an Glas und Beton, manche an Fachwerk, manche haben einen traditionellen, industriellen oder futuristischen Touch. In der Stadt kann man sich gut beschäftigen, damit die Fotos ungestellt und beiläufig aussehen. Man kann einfach laufen, bummeln, Kaffee trinken, Eis essen, Architektur bewundern. Wunderschön wirken Brücken, Gassen, Bänke, Parks, und um die Kulisse komplett zu wechseln, reicht es einfach 2 Meter weiter zu laufen.

In der Natur

Möchtet Ihr beim Shooting ein bisschen mehr Ruhe haben und Natur genießen? Bei gutem Wetter ist das eindeutig mein Favorit, denn diese Kulisse bringt mehr aus dem Bild raus, als ein einfacher Studiohintergrund. Wir leben auf einem wunderschönen Planet, wo es so viele erstaunliche Orte gibt. Aber sogar eine einfache Wiese in der Nähe bietet viele Möglichkeiten für natürliche Bilder. Auch hier kann man viele Beschäftigungen finden, die die Bilder ungestellt wirken lassen, insbesondere bei Familienshoots: Man kann picknicken, spielen, kuscheln, Drachen steigen lassen, Blätter sammeln. Auch bei individuellen Shoots und Love Stories kann man sich viele schönen Posen in der freien Natur einfallen lassen. Bei schlechtem Wetter kann es allerdings ungemütlich werden.

Irina Witthuhn Fotograf Heidelberg
SabrinaViktor-001

Im Mietstudio

Beim Mietstudio liegen die Vorteile klar an der technischen Ausstattung und der Wetterbeständigkeit. Einfarbige Hintergründe eignen sich sich am besten für Headshots und Bewerbungsbilder, passen aber auch für individuelle Portraits und Familienshoots, insbesondere wenn man dabei schöne Requisite verwendet. Bei Fashion- und Portraitshoots kann man gerne auch etwas kräftigere Farben und Lichteffekte benutzen. Die Auswahl an möblierten Studios ist leider nicht so groß, aber auch hier kann man sich etwas finden.

Zu Hause

Möchtet Ihr in Eurem eigenen Kuschelnest shooten? Insbesondere bietet das sich an, wenn es um Newborn-Photoshoots geht, aber auch bei Pärchen oder Familien mit etwas größeren Kindern wirken die Bilder zu Hause vertraut und gemütlich. Hier kann man sich ganz viele Beschäftigungen finden: man kann kochen, auf dem Bett springen, eine Kissenschlacht machen, eingekuschelt zusamm lesen und vieles Anderes. Auch hier gibt es mehrere Optionen in Bezug auf Licht.

Irina Witthuhn Fotograf Heidelberg
IRM03072

Am Auto

Seid Ihr gerne unterwegs? Auch mit Eurem eigenen eisernen Pferd kann man ganz viele schönen Aufnahmen machen. Je nachdem, ob das ein romantisches Pärchenshoot, ein lebhafter Familienausflug oder eine Fashion Portraitserie ist, werden die Fotos eine völlig unterschiedliche Ausstrahlung haben. Solche Bilder kann man ganz schön mit einem Fotoshoot in der Natur bzw. in der Stadt kombinieren.

Das wären die üblichen Locations, die am einfachsten zu organisieren sind. Es gibt aber unendlich viele Möglichkeiten! Schaut gerne auf meiner Pinterest-Seite ein, wo ich schon zu mehreren meiner Ideen Inspirationsbilder gesammelt habe.

Wenn Ihr aber auch da nichts Passendes gefunden habt, meldet Euch einfach bei mir, und wir finden weitere kreative Location Ideen für Eures Fotoshooting.